Sonntag, 8. Januar 2017

Schneeschuhlaufen am Kniebis


Morgens um Acht ist hier noch kein Mensch und kein Auto. Blick auf die Alpen.



Zunächst wollte ich die ausgeschilderte Strecke laufen, die war aber schon von unzähligen Leuten plattgetrampelt. So bin dann aber abgebogen auf die Waldwege. Hier sind nur zwei Leute und ein Hund unterwegs gewesen. Und es war wahnsinnig still.





Picknick an der Hildahütte



Freitag, 6. Januar 2017

Zollstockloipe Kniebis



Heike kriecht wieder über die Loipe


Morgenstimmung, kein Mensch hier.








Sonntag, 20. November 2016

Der Schnee ist wieder weg.


Also lohnt sich bei dem schönen Wetter ein ausführlicher Ausflug mit dem Mountainbike!

Sonntag, 13. November 2016

Es wird ernst: Der Winter kommt


Na, wer kennt diese Birken?

 



 Der Winter kommt und ich eröffne die Langlaufsaison.

Was bedeutet: Auch am Wochenende früh aufstehen. Mit dem Auto durch Eis und Schnee und Dunkelheit. Kalte Nase, heisser Tee. Beim Fotografieren die Finger abfrieren. Wunderbare Stille im Wald. Brennende Muskeln und Schniefnase. Gefrorene Kekse.

Und wie zu jeder Saison: ein Minifilmchen.(hier klicken)



Dienstag, 1. November 2016

Kettenriss




Brauch ein neues Fahrrad. Meins ist doof: Es wirft immer die Kette ab. Und die verklemmt sich dann zwischen Kurbel und Rahmen. Ergebnis: heute Kette gerissen. Mitten im Wald.

Zum Glück hatte ich .... erstens: einen Kettennietedingsbums, zweitens: ein Stückchen Kette und drittens: meine Lesebrille dabei.

Und als ich da so vor mich hin wurschtelte, kam doch tatsächlich ein freundlicher Mountainbiker, (übrigens der einzige den ich heute bisher getroffen hatte), hielt an und wurschtelte mit. Zum Kettennieten ist es nämlich manchmal von Vorteil, mehr als zwei Hände zu haben.


Aber sonst war es schön. Morgens kalt und herbstlich mir Reif und Nebel.
Dann mild ....und es ging nur noch bergab.


Samstag, 29. Oktober 2016

Waldlauf

Könnt ich jeden Tag machen.