Freitag, 16. Januar 2009

Flachläufer

Ich habe Knieschmerzen. Das anstrengende Laufen im Schnee war des Guten ein wenig zu viel, daher fahre ich heute mit dem Auto zum Neckar hinunter.

Ich laufe 12 km hin und zurück entlang des verschneiten Neckars. Sehr romantisch liegt er im Licht der Nachmittagssonne.

Zu meiner Überraschung und Freude ist der Neckar-Radweg von Altoberndorf bis Epfendorf perfekt geräumt.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Heike,
wir kennen das Stück Nekar von Roller- und Moppetttouren...aber im Sommer, ha!
Nur zur Erinnerung: Aconit (Eisenhut), giftig aber von guter Wirkung gegen Schmerz aus Überanstrengung von WALA; 2 mal täglich einreiben: duftet nach Lavendel. Nach einer Woche hat die Haut das (belebende) Gift erkannt und den Schmerz vertrieben.
Gruß M&P

Heike hat gesagt…

Fällt das nicht unter Doping?